EN UA RU

 
 

 
                     
NEWS

05.04.2014 Woman in the World Summit in New York

Bei der Eröffnungszeremonie des dreitägigen World Summit im David H. Koch Theater in New York am 3. April 2014 sang Ruslana die ukrainische Nationalhymne in Ukrainisch und Englisch. Ruslana hatte eine Einladung von einer der bekanntesten Moderatorinnen der USA, Journalistin und Redakteurin des The Daily Beast und Produzentin zahlreicher Fernsehtalkshows, Tina Brown, erhalte. Ruslana war als Maidan-Aktivistin eingeladen worden, um ihre Position zum Ausdruck zu bringen.

Andre Teilnehmer des World Summit, der zum fünften Mal stattfand, waren unter anderem die geschäftsführende Direktorin des Internationalen Währungsfonds, Christine Lagarde, Sonderbotschafterin für globale Frauenfragen beim US-Außenministerium und Co-Geschäftsführer der Vital Voices Partnership, Melanne Verveer, sowie die berühmte Hollywood- Schauspielerin Meryl Streep.

Bei der Schlussfeier performte Ruslana „Euphoria", den Song, der vor zwei Jahren bereits die Maidan-Ereignisse vorweggenommen hatte. In dem offiziellen Video werden die zukünftigen Ereignisse präzise vorhergesagt. In ihrer Rede bat Ruslana das Publikum, ihre Taschenlampen anzuschalten als Geste der Solidarität und Unterstützung für das ukrainische Volk gegen Putins Tyrannei. Daraufhin erleuchteten 3000 Lampen in der Halle.


 

 

 

 

News-Archiv >>

 

 
 

Partner :: :: Kontakt