DE EN UA

 
 
NEWS

16.06.2015 Neue Single: Karpaten-Hymne „Artek-Bukovel i ya“

Zum 90-jährigen Jahrestag des Jugendlagers Artek im Karpaten-Ferienort Bukovel legt Ruslana eine neue Single vor. Das von der Sängerin selbst komponierte Stück „Artek-Bukovel i ya“ (Artek-Bukovel und ich) ist gleichermaßen eine Hommage an das ukrainische Karpatengebirge und die Teenager der Ukraine.

Das Lied wurde zusammen mit Jugendlichen des Musikprojektes Dream School aufgenommen.

„Bei Artek-Bukovel i ya, das als neue Hymne für das Feriencamp konzipiert wurde, geht es nicht nur darum, das Jubiläum zu feiern; der Song entstand mit dem Ziel, den ukrainischen Jugendlichen Werte zu vermitteln. Das ist der Hauptgrund, weshalb ich das Lied geschrieben habe“, erklärt Ruslana.

Der Song ist ein Soundtrack für Ruslanas neues Projekt „Teenager der Ukraine“, bei dem die Jugend als Zukunft des Landes im Mittelpunkt steht. Dabei greift die Musikerin auf Motive der interaktiven Massentanzshow OGO-Show zurück. Das Publikum wird dabei mit Synchronbewegungen in die Performance einbezogen. Das Konzept sorgte bei Ruslans Konzerttour während der Fußball-Europameisterschaft 2012 bereits für eine Bombenstimmung. Bei der Uraufführung von Artek-Bukovel i ya am 16. Juni 2015 zur Eröffnung des Camps machten die jungen Zuschauer begeistert mit.

 

Artek war jahrzehntelang auf der Krim angesiedelt. Nach der Annexion der Halbinsel durch Russland wurde das Jugendcamp in den Urlaubsort Bukovel im Karpatengebirge im Westen des Landes verlegt.

Ruslana: „Die Karpaten sind ein ganz besonderer Ort auf diesem Planeten, der viel mehr bedeutet als Sommer, Berge und Flüsse. Dies ist der Ort, wo die Jugendlichen ihr Talent zeigen können. Wir wollen Unikate dieses Landes finden (Informatiker, Sänger, Tänzer, Gelehrte, Erfinder, Philosophen) um ihnen hier in den Karpaten die Welt zu öffnen.“

Ruslana feat. Dream School: Артек-Буковель і Я (Artek-Bukovel i ya)

Single 2015
Produzenten: Ruslana, O. Ksenofontov and Agency Image of Ukraine
Musik: Ruslana
Text: Oleksandr Ksenofontov, Ruslana
Recording: Studio FDR
Schlagzeug: Michael Zemelskiy
Bass: Vladislav Budeev
Gitarre: Andre Oniskevich
Klavier: Ruslana
Elektronika: DJ Small

Der Song ist als Download erhältlich bei

 
und andren Shops.

 

News-Archiv >>

 

 
 

:: Kontakt