DE EN UA

 
 
NEWS

05.11.2016 Riesenstimmung in Paris

Am 5. November 2016 spielte Ruslana mit ihrer Live-Band vor ausverkauftem Haus im Centre Culturel Georges Pompidou in Vincennes, Paris. Organisiert worden war die Veranstaltung von „Ideen ohne Grenzen – Ukrainer in Frankreich“.

Ruslana eröffnete mit der ukrainischen Hymne und schon ging es ab mit Wild Dances, Dance With The Wolves und weiteren Klassikern.

Bei Tse lyubov wirbelte Ruslana durch das Auditorium.

Da hielt es die begeisterten Zuschauer – viele von ihnen in ukrainischen Wishiwanka-Trachten – auch nicht mehr auf den Sitzen. Es wurde in den Gängen getanzt, eine Polonaise zog sich durch die Halle.

 

Beim letzten Lied kamen 20 ukrainische Kinder auf die Bühne, um mit Ruslana zusammen Svitanok zu intonieren. Als Zugabe gab es noch einmal Wild Dances.

Nach dem umjubelten Konzert hatten die Veranstalter zu einem exklusiven Cocktail geladen, bei dem die Sängerin ausgiebig Autogramm- und Selfiewünsche erfüllte.

Ruslana: Ich bin begeistert wie bezaubernd unser Konzert gestern war.
Vielen Dank an das großartige Publikum, die ganze ukrainische Gemeinde in Frankreich! Vielen Dank für die den unglaublichen Drive und die einzigartigen Momente, die wir zusammen erlebt haben!
Danke an alle Ukrainer, die die Bühne förmlich mit Blumen gefüllt haben!
Danke an die tollen ukrainischen Kindern, die mit mir am Ende des Konzerts Svitanok gesungen haben!
Ich werde dieses Konzert ein Leben lang im Herzen behalten!!!

Fotoalbum >>

News-Archiv >>

 

 
 

:: Kontakt