DE EN UA

 
 
NEWS

10.02.2017 Stargast bei „Unser Song 2017“

Ruslana brillierte mit Euphoria von Loreen beim deutschen Vorentscheid live aus Köln. Bei der dreistündigen Sendung, die live am 9.2.2017 in der ARD und per Livestream übertragen wurde, wählten die Zuschauer, wer Deutschland am 13. Mai in Kiew vertreten soll. Kurz vor der Entscheidung gab es als Höhepunkt ein Stargast-Medley mit drei ESC-Gewinnerinnen, wobei alle drei nicht ihre eigenen Siegertitel präsentierten.

Ruslana gab ihre ganz eigene Interpretation des ESC-Klassikers Euphoria, mit dem Loreen 2012 gewann, zum Besten, Nicole intonierte Mercy Cherie von Udo Jürgens aus dem Jahr 1966 und Conchita Wurst interpretierte Lenas Satellite aus dem Jahr 2010. Den letzten Refrain des letztes Liedes sangen alle drei zusammen.

 

Die rund 1.200 Zuschauer des ausverkauften Studios Mühlheim tobten und gaben nicht enden wollende Standing Ovations. Über 3,1 Millionen Zuschauer verfolgten das Ereignis an den Bildschirmen.

Ruslana kommentiert: Nach unseren Trembitas aus “Wild Dances”, mit denen der Auftritt anfängt, habe ich zum ersten Mal meine neue Gesangstechnik live eingesetzt, der eine alte Energietransfer-Technik aus den Karpaten zugrunde liegt. Diese Technik habe ich mir das ganze vergangene Jahr angeeignet und sie wird in meinen neuen Singles und dem Album zum Tragen kommen.
Herzlichen Dank dem deutschen Publikum für den unaufhörlichen Applaus und Eure Liebe während dieser ganzen 12 Jahre!!!
Ich komme mit neuem Drive zurück!!!

Fotoalbum - Proben >>

Fotoalbum - Show >>

Medley mit Ruslana, Nicole und Conchita Wurst, ARD:

News-Archiv >>

 

 
 

:: Kontakt