DE EN UA

 
 

„Ich rufe dazu auf, auf erneuerbare, saubere Energie umzusteigen!
Wir brauchen saubere Energie, um zu gewinnen!“

Am 12. Mai trat die wildeste Eurovision-Gewinnerin beim EuroVillage auf dem Praça do Comércio, dem großen Platz im Herzen von Lissabon, auf. Unmittelbar vor dem großen Finale präsentierte Ruslana ihre neue Live-Show mit exotischen Instrumenten, einem Live-Rock-Set, exklusiven Premieren und Überraschungsmomenten.

Tausende Eurovision-Fans, Journalisten aus aller Welt, Anwohner und Gäste von Lissabon, dazu Tausende Ukrainer aus allen Teilen Portugals füllen den Haupt-Eurovision-Platz und „kleideten“ ihn in die Farben der Flaggen der Welt.

Während ihres einstündigen Auftritts, spielte Multitalent Ruslana Schlagzeug, Trembita, Zymbal sowie eine Sense und zeigte so die unerschöpfliche Energie und Exotik der Ukraine in Form einer modernen Rock-Show.

Mit dieser Show sendet Ruslana eine Botschaft an die internationale Gemeinschaft, die sie für entscheidend für die Zukunft der Menschheit erachtet:

„Ich habe mich entschieden, die Eurovision-Gewinnerin und Musikerin zu werden, die die Welt aufruft, 100% auf erneuerbare Energie umzusteigen. Zum ersten Mal aus der Ukraine, von der Bühne, auf die die Aufmerksamkeit ganz Europas und der Welt gerichtet ist, wurde dieses wichtige Thema angesprochen. Jeder von uns kann dazu beitragen, dass unsere Erde sauber wird. Die reine Kraft der Sonne und des Windes gehören allen. Sie ist umsonst und friedlich. Sie führt uns in eine Zukunft ohne Kriege und Umweltkatastrophen. Und meine Aktivitäten beschränken sich nicht nur auf Aufrufe."

„Ich unterstütze und nehme teil an der Initiative unseres Partners, der Unternehmensgruppe KNESS, um das Aufklärungsprojekt DIE MÖGLICHKEITEN SIND HIER zu starten. Wenn der Marktführer der Umsetzung von Solartechnologien in der Ukraine an die Möglichkeit glaubt, dass die Ukraine zu 100% auf erneuerbare Energien umsteigen kann, dann habe ich keinen Grund, daran zu zweifeln, dass es wirklich so ist."

Sergey Shakalov, Geschäftsführer der Unternehmensgruppe KNESS: „Mit Ruslana verbindet uns die gemeinsame Idee, dass Energie sicher, zugänglich und kostenlos sein muss, denn die Sonne scheint für alle; sie hat genug Energie, um den Bedarf aller Menschen zu decken. Auf der Eurovision-Bühne stand nicht nur Ruslanas energetische Show im Mittelpunkt, sondern auch eine wichtige Botschaft von der Ukraine an Europa: Wir haben das ehrgeizige Ziel, zu 100% auf erneuerbare Energien umzusteigen. Je mehr Menschen an die 100% glauben, desto schneller werden sie in diese Richtung denken und handeln. Das ist unser Signal, dass wir inmitten der Gemeinschaft europäischer Länder den Weg zusammen mit Europa in die Zukunft gehen. Eine Zukunft ohne den Kampf um Energiequellen - sicher und umweltfreundlich, vereint und voller Respekt für die Natur.“


 

 

 
 

:: Kontakt